Sonntag, 9. Oktober 2016

room decoration | find your inspiration

Viel zu lange habe ich mich nicht gemeldet. Ich möchte jetzt aber nicht ewig Gründe aufzählen, warum ich es zeitlich nicht geschafft habe, sondern gleich mit dem hauptsächlichen Thema des Postes loslegen. Vor ein paar Wochen (oder Monaten?) habe ich schon einen Post über meine Inspirationsquellen geschrieben. Darin habe ich euch aber wie gesagt nur die 'Quellen' vorgestellt. Heute möchte ich ein wenig genauer werden und euch meine neue Dekoration zeigen + über die Menschen schreiben, welche mich inspirieren.


Audrey Hepburn
ich denke jeder von euch kennt sie. Zumindest dieses eine Bild, ich glaube es ist aus dem Film 'Frühstück bei Tiffany's', was es schon seit langem bei IKEA zu kaufen gibt. Ich persönlich kann dieses Bild schon gar nicht mehr sehen. Nicht weil es nicht mag sondern weil ich es mir schlicht und einfach übersehen habe. Ähnlich wie bei Mahlzeiten: wenn ich etwas zu oft esse, brauche ich erstmal eine Pause davon^^ Trotzdem finde ich, Audrey Hepburn ist eine der schönsten Frauen, die ich je gesehen habe. Irgendwie hatte sie etwas außergewöhnliches an sich. Was ich aber viel beeindruckender finde als ihre Schönheit und natürlich  ihr schauspielerisches Talent, ist die Tatsache, dass sie fünf Sprachen beherrschte. Englisch, Niederländisch, Französisch, Spanisch und Italienisch. Als ich darüber gelesen habe, war ich einfach total beeindruckt. Was gibt es eigentlich schöneres, als sich weiter zu bilden und Sprachen zu lernen. Stell dir vor, du kannst viele Länder der Erde bereisen und dich nahe zu Problemlos mit den Einheimischen auf ihrer Sprache verständigen und unterhalten. Ich musste an mein eigenes Leben denken: Was kann ich für Sprachen und was habe ich zur Zeit für Möglichkeiten, Sprachen zu erlernen? In der Schule Englisch und Französisch. Englisch macht mir Spaß aber ich war eigentlich fest davon überzeugt Französisch in der Oberstufe ab zu wählen. Jetzt habe ich diesen Gedanken wieder verworfen. Französisch ist doch eine schöne Sprache,und wie schön wäre es sie gut zu sprechen?

Lana Del Rey
ich liebe einfach ihre Musik. Schon seit Jahren. Und ich liebes es, wie sie einfach das macht, was ihr gefällt. Das sie einfach weiter ihre langsamen Songs singt, auch wenn der Mainstream Geschmack gerade auf etwas anderes steht. Außeredem liebe ich ihren Style. Ich finde sie kommt einfach so ungezwungen echt rüber.

Leonardo Dicaprio
Titanic ist eine Schnulze aber einer meiner absoluten Lieblingsfilme. Auch Catch me if you can und weitere Filme mit ihm mag ich total gerne. Ich würde jetzt nicht sagen, dass ich ihn Inspirierend finde aber als er jung war, sah er einfach gut aus und desalb werde ich das Foto von ohm auch noch irgendwo aufhängen. Hm, jetzt ist er ja leider alt^^

Emma Watson
Harry Potter habt ihr hoffentlich alle gesehen!  (Ich habe letztens mit zwei Freundinnen einen HP Marathon gemacht, wir haben nicht geschlafen und es tatsächlich geschafft!) Auch Ballet Shoes mochte ich total gerne aber sie ist nicht nur eine tolle Schauspielerin sondern engagiert sich sehr für die Rechte von Frauen und ich finde sie wirkt sehr stark, was ich sehr an ihr mag.


               

mit Blitz oder ohne- mir gefällt beides gut


hier könnt ihr meinen Schreibtisch sehen, an dem ich Zugegebenerweise total selten sitze
               

Von welchen Menschen würdet ihr euch Bilder  aufhängen? Wer inspiriert euch, und in wie fern?

Bis zum nächsten Mal,
Leona <3


Kommentare:

  1. Richtig tolle Inspirationen!
    Mich inspiriert Audrey Hepburn auch total, genauso wie Lauren Conrad und Ema Louise.

    Liebst, Marie Celine
    http://marieceliine.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank<3 Ema Louise mag ich auch total gerne:)

      Löschen
  2. Audrey Hepburn (Ich habe das Ikeabild in meinem Zimmer hängen :D) und Emma Watson sind auch totale Inspirationsquellen für mich, genauso wie Leonardo Dicaprio! Ich mag sie genau aus den gleichen Gründen, die du genannt hast. Ich hole mir auch generell viel Inspiration von sozialen Netzwerken :)

    Alles Liebe, Anne
    www.basiccouture.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, durch soziale Netzwerke hat man einfach so viele Möglichkeiten...:)

      Löschen
  3. I love how it look. That desk and the photographs decoration is a great idea.
    Thanks for sharing! <3

    AntwortenLöschen
  4. Wirklich ein wunderschöner Post :D

    Liebe Grüsse
    http://literally-mylife.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. So ein schöner Beitrag! Ich folge dir gleich mal und freue mich auf deine kommenden Beiträge :)

    --> CHANGEABLE-STYLE <--

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über jedes nette Kommentar so wie gut gemeinte, konstruktive Kritik :) Spam oder Beleidigungen sind jedoch nicht erwünscht.