Montag, 26. Dezember 2016

Weihnachten - ein Fest der Liebe und des Friedens // Pia





 Naa,
Huch, heute ist schon Weihnachten, wie schnell die Zeit doch immer vergeht.
Für mich ist Weihnachten ein Fest der Liebe und des Friedens, welches man mit der Familie verbringen sollte.
Heiligabend verbringe ich mit meiner Familie. Bei uns ist es Tradition an dem Abend Lachs zu essen, der wirklich unglaublich gut schmeckt. Danach werden bei uns die Geschenke ausgepackt. Früher war es immer die reinste Folter für mich und meinem Bruder erst nach dem Essen die Geschenke auszupacken.
Mittlerweile lege ich nicht mehr so viel Wert auf die Geschenke wie ich es mal getan habe. Klar, man freut sich auf die Geschenke und es gibt auch immer etwas was ich haben möchte, dennoch genieß ich einfach mal die Zeit mit meiner Familie zu verbringen, gutes Essen zu haben und einfach mal eine Auszeit zu haben. Wie ich schon geschrieben habe, komme ich durch die Klausurenphase meist gar nicht richtig in Weihnachtsstimmung, weshlab ich die Ferien darauffolgend umso mehr genießen kann.
An Heiligabend schauen meine Familie zund ich nach dem Geschenke auspacken meist Weihnachtsfilme. Meist sind dies die traditionellen amerikanischen Weihnachtsfilme, ,,wie Kevin allein Zuhaus' ''...

Am 1.& 2. Weihnachsttag treffen wir uns mit der ganzen Familie bei meinen Großeltern, wo wir  endlich auch mal zusammen sind.

Ich hoffe einfach, dass, obwohl ich nicht religiös bin, an diesen Tagen alle Leute glücklich sind und in Frieden leben, also : Merry Christmas !

Love Pia xoxo


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über jedes nette Kommentar so wie gut gemeinte, konstruktive Kritik :) Spam oder Beleidigungen sind jedoch nicht erwünscht.